Die Bauchspeicheldrüse – das Pankreas

Die Bauchspeicheldrüse liegt im Oberbauch hinter dem Magen. Sie liegt dem Zwölffingerdarm an, zudem verlaufen der Hauptgallengang, die Pfortader (ein mehrere Zentimeter dickes Blutgefäß, das Blut vom Darm in die Leber transportiert), die untere Hohlvene, die Aorta und die Hauptschlagader des Darmes in engem Kontakt dazu.

Bedingt durch diese komplizierte anatomische Lage sind Operationen an der Bauchspeicheldrüse technisch schwierig und erfordern langjährige chirurgische Erfahrung

Das Pankreas  produziert neben dem Hormon Insulin noch Enzyme, die für die Verdauung wichtig sind.

In den letzten Jahrzehnten beobachtet man ein stetiges Ansteigen von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Die Ursachen sind nicht vollständig geklärt, der sogenannte „westliche  Lebensstil“ mit Überernährung, Alkohol und Zigaretten spielt aber jedenfalls einen wichtige Rolle.

Start typing and press Enter to search

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen