Das sogenannte "Stripping" umfaßt

1) Das Durchtrennen aller Seitenäste an der Einmündung in die tiefe Oberschenkelvene in der Leistenbeuge (der Hautschnitt mißt weniger als 3cm)

2) die Entfernung des Hauptstammes der Vena Saphena magna an der Innenseite des Oberschenkels von der Leiste bis zum Knie oder Innenknöchel.


Heinrich Waßmuthstraße 1 (apo-med-center, Seiteneingang), 2380 Perchtoldsdorf | Ordination nach Vereinbarung | Tel. 0699 144 36 223 | E-Mail
Impressum